Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt war ein voller Erfolg. Es wurde gemalt, gefilzt, geklebt, geschnitten, vorgelesen etc. Kulinarisch hatten wir auch so einiges zu bieten. Es gab vegantaugliche Kürbissuppe, Bratwurst im Brötchen, die 5b verkaufte Kaffee und Kuchen und für die Großen gab es Glühwein. Der Glühweinkocher wurde eigens fürs Fest vom Förderverein angeschafft. 
Der Förderverein wünscht allen Eltern, Kindern, Großeltern, Lehrern und Erziehern ein besinnliches und entspanntes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben.

Grillmeister. Lieber Jens vielen Dank für Deinen tollen Einsatz am Grill.
Stockbrot.
So viele Angebote gab es...

Mmmmh bunter Kuchen.



Die Bratwürste gingen weg wie... Ab 17:20 Uhr konnten wir nur noch gegrillten Toast verteilen.

Kleine Pause.

Mein Lieblingsort: Hier wurden in anmutiger Stille Weihnachtsgeschichten vorgelesen.
Ein besonderer Dank geht an Stefan Schulz für die Unterstützung mit vielen schönen Fotos.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt am 16.12.

Lieber Kinder,
Liebe Eltern!

Die Klecks-Grundschule lädt Alle zum großen Weihnachtsmarkt am 16. Dezember von 15:00 bis 17:00 Uhr ein.

Ihr könnt viele Dinge basteln 
- Filzen und Kleinholzarbeiten
- Ketten
- Weihnachtssterne
- Weihnachtsmänner als Tischdeko
- Klangspiele / Gipsfiguren und vieles mehr. 
Einige Bastelangebote kosten eine Kleinigkeit!

Im Weihnachtskaffee gibt es leckeren Kuchen und Getränke. Der Förderverein grillt und schenkt leckere heiße Getränke aus. Waffeln und Stockbrot dürfen natürlich nicht fehlen! Es werden Weihnachtsgeschichten vorgelesen und kleine Sänger und Künstler sorgen für die richtige Weihnachtsstimmung. Für Bücherwürmer gibt es einen Bücherbasar.

Der Förderverein benötigt noch Unterstützung für den Getränkestand und den Grillstand. Es wäre sehr schön, wenn sich für jede Aufgabe und Zeiteinheit zwei Leute finden würden.
Tragt Euch gerne in die Tabelle ein:
 
http://www.tabble.de/show.jsp?id=tbr-0b98732d-d717-4031-97fe-bcca551f0764&locale=de
 

Bei Fragen wendet Euch gerne 
an Susann Winandi,susann@winandi.de.

Wir wünschen Euch und Euren Lieben einen schönen 3. Advent und uns allen am 16.12. einen gelungenen und zauberhaften Weihnachtsmarkt.

Montag, 9. Dezember 2013

Unser Adventstreffen





Liebe Mitglieder des Schulfördervereins,

für alle, die an unserem Adventstreffen am letzten Dienstag nicht teilnehmen konnten, möchte ich kurz ein paar Ergebnisse des Gesprächs zusammenfassen.

Zunächst haben wir uns über den strukturellen Hintergrund des Vereins ausgetauscht und festgestellt, dass zur nächsten Jahreshauptversammlung Anfang Februar der momentan amtierende Vorstand mindestens um ein oder zwei Mitglieder ergänzt werden muss. Besonders wichtig ist hier die Aufgabe des Schriftführers. Aber auch andere Tätigkeiten im Hintergrund, die den Verein zum Wohle unserer Kinder agieren lassen, warten auf engagierte Mitglieder. Jede kleine Hilfe ist willkommen - nur zusammen sind wir in der Lage, etwas auf die Beine zu stellen und dazu gibt es den Verein doch, oder!? ;-)

Auch über den Modus der stattfindenden Vereinssitzungen wurde diskutiert. In Zukunft treffen wir uns immer am ersten Montag im Monat um 17 Uhr im Beratungsraum in der Schule. So müssen wir nicht allzu früh von der Arbeit los, wissen die Kinder aber trotzdem noch im Hort betreut. Das nächste Treffen ist also am 06.01.2014 um 17 Uhr.

Als sehr anregend habe ich die Ideensammlung für unser Schulprojekt "Lebensfreude - an jedem einzelnen Tag" empfunden. Einiges davon werden wir sicher in Absprache mit der Schulleitung in die Tat umsetzen können.

Eine weitere Idee, die an diesem Abend geboren wurde, soll den gerade im Flüchtlingsheim in der Mühlenstraße angekommenen Kindern eine Überraschung bereiten. Jede Klasse kann in den nächsten Wochen ein Willkommenspäckchen schnüren. Benötigt werden ausschließlich Bastelmaterialien für Vorschulkinder, darunter z. B. Bunt-, Wachs-, Filz- und Bleistifte, Radiergummi, Farbkästen und Pinsel, Zeichenblöcke, Ton- und Buntpapier (gummiert), Kinderscheren, Klebestifte und Knete etc. Die Päckchen wollen wir im Februar abegeben.

Das nächste Schulereignis, bei dem der Verein aktiv sein möchte, ist der weihnachtliche Bastel-Nachmittag am 16.12.2013. Hier werden noch helfende Hände gebraucht. Eine Liste zum Eintragen folgt in einer gesonderten E-Mail.

Vielleicht findet sich ja auch die Gelgenheit für einen kleinen Plausch am Vereins-Werbestand. Es würde mich freuen.

Allen eine schöne Adventszeit
wünscht Haiko Hübner
i.A. des Vorstands des 
Förderverein Klecksschule e.V.

Donnerstag, 28. November 2013

Sonntag, 27. Oktober 2013

Flohmarkt lockt Eltern und Kinder samstags in die Klecks-Grundschule


8 Uhr - der erste Blick morgens aus dem Fenster verheißt nichts Gutes. Regentropfen fallen in die Pfützen und die Brötchenholer sind mit Schirm unterwegs. Sollten wir doch Pech haben mit dem Wetter und einen Flohmarkt auf dem Etagen-Gang in der Schule erleben? Doch die Nachrichten aus dem Radio lassen schon ein wenig Hoffnung aufkommen. Also los, die Sachen ins Auto gepackt und auf gutes Wetter hoffen…


Der erste Stand war schon um 10 Uhr voll eingerichtet – dabei wollten wir doch erst um 11 Uhr anfangen. Ok, der frühe Vogel fängt den Wurm oder in diesem Fall den ersten Kunden. Der Strom der dick bepackten Eltern, die sich durchs Hoftor zwängten, ließ dann auch bis kurz vor 11 nicht nach.
Ganz ehrlich – mit diesem Andrang hatten wir nicht gerechnet. Woher sollten wir nur all die versprochenen Tische nehmen? Nun, pünktlich um 11 Uhr waren alle halbwegs zufrieden mit ihrem Tisch und dessen Standort.




„Machen wir Schilder ran oder wollen wir jeden Preis ansagen?“
„Nein, beim Flohmarkt muss man handeln, schreib‘ lieber keinen Preis dran…“
Viele solche und ähnliche Dialoge waren zum Anfang zu hören und so manch handelnder „Klecks-Grundschüler“ hat am Sonnabend wohl die ersten Flohmarkt-Erfahrungen gemacht und konnte hinterher ein paar selbst verdiente Euro mit nach Hause nehmen.
Schön, dass dies in einem solchen Rahmen bei so entspannter und freundlicher Atmosphäre geschehen konnte. Selbst die Sonne, die wir fest eingeplant hatten, zeigte sich später noch von ihrer herbstlich schönsten Seite.
 




... kurz vor 15 Uhr –so schnell und emsig alles aufgebaut war, so rasch ist der Schulhof wieder leer. Wir sitzen auf der Schultreppe und erholen uns vom Aufräumen und Tische tragen. Die Beine tun weh, der Magen knurrt doch die Gesichter strahlen.


Uns hat es gefallen – und wie fandet ihr es?

Montag, 19. August 2013

Fr. Wölfer lädt zum Grillfest

Und alle kommen... Wir waren bester Laune, hatten großen Hunger und unsere "bessere Hälfte" mit dabei. 
Es wurde nur vom Feinsten und aller Leckersten aufgetischt. Ich erwähne da nur Thunfisch oder Hühnchen an Ingwer vom Grill, gegrilltes und scharf eingelegtes Gemüse, gegrillte Bananen mit Schoki, Schokoladenpudding, Pflaumenkuchen und noch viel mehr...

Liebe Frau Wölfer und Herr Scherbarth,
Vielen Dank für diesen rund um gelungenen und wunderbaren Abend in Ihrem Hause. 
Wir haben uns bei Ihnen sehr wohl gefühlt.




Samstag, 10. August 2013

Einschulungsfeier

Gerade waren sie noch so klein, haben ihre ersten wackeligen Schritte gemacht und fröhlich Mamam gebrabbelt. Und heute kommen diese süßen und doch schon großen Kinder in die Schule... 
Es ist ein aufregender und auch emotionaler Tag. 
Meine Tochter ist in der 5. Klasse und selbst mir schiessen beim fotografieren gelegentlich Tränen in die Augen. Eine Gänsehaut jagt die nächste so ergreifend ist die Einschulungfeier in unserer Turnhalle. Neben mir sitzt eine Mama die auch schluchzt. Ja eben waren sie noch ganz klein und jetzt beginnt die Schule. 

Allen Helfern sowie den Kindern vom Chor, von der Theater-AG und Musizieren für die Kleinsten ein riesen großes DANKESCHÖÖÖN!!!

Fr. Wölfer unsere Direktorin begrüßt alle Einschüler und Gäste.
Die Klasse 1a gleich gehts los.
Die Klasse 1c kann es auch kaum erwarten.

Hier sitze ich genau richtig... ;-)
Das Warten hat endlich ein Ende...
Die Theater-AG zeigte ihre Interpretation von dem Lied: "Die Gedanken sind frei."

Der Chor rundete das Programm musikalisch ab.
Die ehemaligen Kleinen jetzt in der 2. Klasse und heute ganz groß... 

Wir wünschen Euch und Euren Eltern einen guten Start in den Schulalltag!
Der Vorstand des Förderverein Klecksschule e.V.
Susann Winandi

Montag, 5. August 2013

Viel Glück im neuen Schuljahr!

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

kaum zu glauben, aber die sechs Wochen sind schon wieder vorbei...

Heute geht es wieder los, einiges wird neu sein und anderes bleibt so wie es war.
So wie die Treffen des Fördervereins am ersten Dienstag im Monat.
Zu unserem Augusttreffen laden wir alle Mitglieder und interessierte Eltern herzlich ein.
Morgen, Dienstag, den 6.08.2013 treffen wir uns um 16 Uhr im Beratungsraum/ 1. Etage in der Schule und wollen unsere Pläne für die nächsten Monate durchsprechen.

Viel Glück im neuen Schuljahr
wünscht der Vorstand des
Förderverein Klecksschule e.V.!

Grüße
Haiko Hübner


Mittwoch, 19. Juni 2013

Ein ganz Herzliches Dankeschön

Fr. Wölfer bat mich auf diesem Wege nochmal allen Beteiligten ob Kindern, Eltern, Erziehern, Lehrer und an die Fördervereinsmitglieder, die in irgend einer Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben, ein ganz , ganz HERZLICHES DANKESCHÖN auszurichten. 

Donnerstag, 13. Juni 2013

Schulfest "Kleckse im Bücherrausch"

Heute fand es endlich statt unser Bücherfest und es war fantastisch! Die Kinder konnten reiten, Geschichten lauschen, Buchstabenrätsel lösen, Indianerschmuck basteln etc. und sich bei Kuchen oder Bratwurst stärken.
Das Wetter hat mitgespielt und das angekündigte Regengebiet hat sich einfach aufgelöst...


Hier ein paar bunte Bildchen:

Die Hüpfburg war ein echter Magnet... ;-)


Im Vorlesezelt wurde fleißig  und viel vorgelesen. Vielen Dank allen Vorlesern!
Ein eingespieltes Team, Mitglieder des Fördervereins, am Grill. Vielen Dank für die Versorgung mit leckeren Bratwürsten und Getränken.
Mattis im extra coolen Body... ;-)
Kindermund: "Mama die Pferde packen ein..." 
Das Reiten wurde komplett vom Förderverein übernommen. So konnten alle Kinder unbeschwert reiten...




Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfer. Ohne Euch wäre das fest nur halb so schön gewesen. DANKE!!! 

Mittwoch, 24. April 2013

Info-Veranstaltung Ganztagsschule ja/ nein?

Liebe Eltern,


am 02.05.2013 um 19.00 Uhr findet nun endlich die Informationsveranstaltung mit Fr. Zürn-Kasztantowicz statt.

Zur Erinnerung: es geht um den Erhalt der Ganztagsschule!
Alle die kommen können werden gebeten dies auch zu tun, denn wir wollen demonstrieren, dass es uns Eltern nicht egal ist, wenn unsere Kinder unter schlechtern Bedingungen lernen sollen.
Macht Euch stark für Eure Kinder und unterstützt uns, bitte!!!

Freitag, 29. März 2013

Frohe Ostern

Wir wünschen Euch und Euren Familien entspannte und schöne Ostern mit vielen sonnigen, warmen Gedanken!!! 
Genießt die freie Zeit.



Ostern im Schnee...
...da werden die bunten Eier wohl sehr schnell gefunden... ;-)

Quelle: Foto Ostermänner Manuela Stüwe-von Orlikowski

Freitag, 15. März 2013

Kleckse im Bücherrausch

Liebe Mitglieder des Fördervereins Klecksschule e.V.,

das diesjährige Schulfest in der Klecksgrundschule wird unter dem Motto „Kleckse im Bücherrausch“ stattfinden. Als Förderverein der Schule möchten wir uns bei der Organisation des Festes mit einbringen. 
Bisher festgelegte Aufgaben werden sein, ein Büchertrödelstand mit gut erhaltenen Kinderbüchern und ein Vorlesezelt, in dem Vereinsmitglieder Kindern vorlesen können.
Dafür bittet der Vorstand alle Mitglieder schon einmal um Unterstützung. Bücherspenden können im Sekretariat abgegeben werden. Zur Organisation des „Lesetipis“ wird es noch genauere Informationen geben.

Das Motto des Festes lässt aber noch Raum für viele weitere kreative Ideen zur Ausgestaltung. 

Liebe Mitglieder – welche Ideen hättet ihr für ein Kinderfest zum Thema Bücher?
Diese wunderbare Möglichkeit zur Mitgestaltung wollen wir nicht ungenutzt verstreichen lassen.
Mailt uns (klecks.ev@web.de) oder sprecht uns an – wir erwarten mit Vorfreude und Spannung eure Einfälle.

Der Vorstand

Buttons

Unser Förderverein hat ab sofort richtig schöne Buttons. Diese können gegen eine kleine Spende erworben werden. Sprecht uns gerne an... 
Auf den geplanten Festen werden wir natürlich einen Stand haben und auch dort könnt Ihr die Buttons dann erwerben.
Es sind genug für alle da, also bitte nicht drängeln!


Donnerstag, 7. März 2013

Ganz neu

Seit heute könnt Ihr Euch unter dem Button "Satzung" natürlich die Satzung herunterladen, lesen und dann zum Beispiel an den Kühlschrank hängen. 
So habt Ihr sie immer griffbereit. (-;


Mittwoch, 20. Februar 2013

Vorstandssitzung und Mitgliedersitzung

Wie angekündigt haben wir uns gestern, 19.02., in der Mensa der Schule getroffen. 
Corina und Haiko konnten uns davon berichten wie es am Montag bei der Anmeldung des neuen Vorstands beim Notar war.
Der Blog hat von allen Vorstandsmitgliedern sein ok bekommen und der Link geht damit dann an alle Mitglieder raus.
Wir konnten Ideen sammeln wie wir die Schule bei zukünftigen Veranstaltungen, die in diesem Jahr anstehen, unterstützen können.
Wir bedanken uns über den Rücklauf der Adress- und Mailaktualisierungen unserer Mitglieder. Diese sollen uns in Zukunft eine schnellere und unkomplizierte Kommunikation ermöglichen. Einige fehlen uns leider noch... Also einfach ausfüllen, eine aktuelle Mailadresse ist sehr wichtig, und ins Verbindungsheft der Kinder stecken. 

Oder per Mail an: klecks.ev@web.de

 

Montag, 18. Februar 2013

Umstrukturierungen

Dieses wichtige Schreiben hatte alle Kinder heute im Verbindungsheft. 



Für alle die es nicht mehr zu Händen haben... 
 
Liebe Eltern,
in Pankow wird es für das Schuljahr 2013/2014 etwa 1000 Schulanfänger mehr geben als im Vorjahr, für die Folgejahre bis 2018 ist die Entwicklung nicht mehr ganz so dramatisch (wobei viele Bauvorhaben in Pankow wohl noch nicht berücksichtigt sind). In unserer Schulregion mit vier Grundschulen (Trelleborger Grunschule, Bornholmer Grundschule, Wolkenstein Grundschule und Klecks Grundschule) müssen 200 Schüler mehr untergebracht werden, d.h. es müssen acht neue erste Klassen gebildet werden. Laut Schulamt sind bis jetzt 100 dieser Kinder untergebracht.



Für die Klecks Grundschule bedeutet das:



1. Eine weitere erste Klasse für das Schuljahr 2013/14 (daran ist nichts mehr zu ändern)

2. Die Anzahl der Klassen bleibt aber durch die Abschaffung von JüL 2013/14 gleich, d.h. es werden noch keine  neuen  Lehrer eingestellt. Auch die vorhandenen Räume sind noch ausreichend aber ab 2014/15 reicht der Platz dann nicht mehr aus, um das Ganztagsschulkonzept umzusetzen.

3. Der Bezirk entscheidet über die Verteilung der Schüler und diese ist vorrangig vor allen "politischen" Wünschen. D.h. je mehr Schüler, desto voller die Schulen, da der Bezirk sich sehr schwer tut, neue Schulplätze zu schaffen.


Für die Klecks Grundschule heißt das: wenn auch in den nächsten Jahren die Dreizügigkeit beibehalten wird, haben wir nicht mehr genug Platz um ein Ganztagsschulkonzept aufrecht zu erhalten.


Uns bleiben also noch 1,5 Jahre um dafür zu kämpfen, dass unsere Schule eine gebundene Ganztagsschule bleibt. Dazu gibt es 2 Lösungsansätze:

 1. Bereitstellung von Räumen in Form eines Containers (falls die Dreizügigkeit auch in den folgenden Jahren fortgesetzt wird)

2. Keine Fortsetzung der Dreizügigkeit in den folgenden Jahren, die zusätzliche erste Klasse im Jahr 2013/14 ist noch zu verkraften, weitere soll es aber nicht geben (diese Lösung wird auf jeden Fall bevorzugt!!!)


Das wurde bis jetzt unternommen:

  • die AG Schulkonzept hat einen Brief an die entsprechenden Stellen geschrieben
  • die Schulkonferenz hat (unter dem Vorbehalt der Überarbeitung einiger Punkte) einem Schulkonzept zugestimmt welches den Charakter einer Ganztagsschule betont
  • Das ist noch geplant:
  • Unterschriftensammlung bei Eltern und Lehrern zum Erhalt der Ganztagsschule
  • Infoveranstaltung der Gesamtelternversammlung mit Gästen aus dem Senat/Bezirk
  • Versammlung mit Politikern aus verschiedenen Parteien, evtl. Presse/Medien und natürlich allen interessierten Eltern von Schulkindern und zukünftigen Schulkindern der Klecks GS


Bitte unterschreibt bis dahin auf der Liste gegen die Abschaffung des Ganztagsschulkonzeptes der Klecks GS. (Die Liste hängst ab Montag (18.02.) am Freizeitraum der Kinder)


Bitte formuliert einen kurzen Satz, weshalb Ihr Euch für eine gebundene Ganztagsschule für Euer Kind(er) entschieden habt. (Zettel kann über das Verbindungsheft zurück an die Elternvertreter geschickt werden)




Vielen Dank für Eure Mithilfe! 
Es grüßen Euch die Elternvertreter.


Mittwoch, 13. Februar 2013

Aktion Schulengel

Wir können es nicht oft genug erwähnen, denn es ist so einfach... 
Einfach unter Schulengel.de dann unter Einrichtungen: Name/ PLZ/ Ort eingeben und Suche starten
Und tada schon können alle shoppen und für unsere Schule auch noch gutes tun. Wem das schon zu kompliziert war  klickt einfach hier. Dann auf "Einrichtung unterstützen" und registrieren. Viel Spass beim ungebremsten shoppen... ;-)
 
Vielen Dank für Eure Unterstützung! 

Samstag, 9. Februar 2013

Schulessen

Der Senat verabschiedet in wenigen Wochen ein neues Endgelt für das Mittagessen der Kinder. Der Betrag steigt von derzeit 23,- Euro auf 37,- Euro an.
Leider müssen die Eltern allein diesen Aufschlag bezahlen, da der Senat kein Geld dazugeben wird. Proteste der einzelnen Eltern können noch an die zuständige Senatorin (Fr. Scheres) gesendet werden!
 
Hier zum weiterlesen ein Link zur Berliner Zeitung, Artikel vom 06.02.: 

37 €uro für besseres Essen

Samstag, 26. Januar 2013

Vereinsseite in neuem Look

Die Website für den Förderverein Klecksschule e.V. präsentiert sich im neuen Jahr im neuen Look. Nach einigen Überlegungen startet der Verein die Site als Blog. Damit wird der Schwerpunkt auf die leichte und schnelle Erstellung der Inhalte gelegt. Neben einzelnen Inhaltsseiten können Posts auf aktuelle Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine hinweisen. Und natürlich noch viel mehr. 

Gern können sich Vereinsmitglieder als Autoren engagieren. Sprecht am besten mit dem Vorstand, eine weitere Bedingung ist ein Google-Account. Für Details zu den Autoren gibt es in der rechten Spalte eine Autoren-Box.

Wer mag, der darf zu den Posts Kommentare hinterlassen, ebenfalls ist dabei ein Google-Konto nützlich. 

Schönen Gruss, viel Erfolg und Spass.

Herzlich Willkommen!

Jetzt hat der Förderverein eine Seite auf der Ihr aktuelle Infos zur Vereinsarbeit, zu Terminen, zu Veranstaltungen der Schule etc. finden werdet.

Für Wünsche und Anregungen sind wir dankbar und offen, schickt diese gerne per Mail.

Mittwoch, 16. Januar 2013

Mitgliedersitzung und Vorstandswahl

Am 15.01. trafen wir uns zahlreich in der Schule zur Mitgliederversammlung und Vorstandswahl. Die neue Satzung, lag der Einladung bei, wurde einstimmig beschlossen. Es wurden bisherige Projekte und Unterstützungen des Fördervereins an der Schule vorgestellt. Es gab einen kleinen Ausblick für Aufgaben und Projekte für das neue Jahr.
Und natürlich wurde der neue Vorstand ebenfalls einstimmig gewählt. 

Nach der Mitgliedersitzung haben wir es uns bei Pizza, Sekt und Selters noch ein bißchen gut gehen lassen.

An alle Organisatoren vielen Dank für Eure Hilfe und den dadurch sehr gelungenen Abend.

Blumen für den ehemaligen Vorstand und besonders engagierte Mitglieder... Vielen Dank für Euren Einsatz!!!

Die leckere Pizza hat der Förderverein spendiert.
Sekt oder Selters...
Der Vorstand von unten links: Corina Schenk, Haiko Hübner, Knut Lambertin und Susann Winandi.